DRC - Deckrüde, Ausgabe am 21.10.2020 04:40

Name Dreamlike Easy Garfield
ZB-Nr. 1738632
gew. am 6.5.2017
Geschlecht Rüde
Eltern Gaytonwood Mull X 
Human Nature v.d. Loenense Hoeve
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED Hüften = A2 (rechts = A2, links = A2)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 05.09.19
Befunde prcd-PRA: über Erbgang frei, GR-PRA1: frei, GR-PRA2: frei, sonstige Befunde: NCL5-Gentest: frei ICT_A-Gentest: frei
ZZL vom 09.12.19
Titel/Prüfungen WT, APD A, NCT'19 div.Workingtests(A)
Besitzer Claudia Schug
Droysenstr. 4
45144 Essen
Tel. 0201/752280
E-Mail claudia.schug@arcor.de
Homepage http://www.schugs-retriever.de
Foto-Anzeige
Züchter Norbert u. Monika Knauer
Fotos Foto-Anzeige  Foto-Anzeige
Risthöhe 60 cm
Formwert v
Kräftiger Rüde von vorzüglichem Typ, maskuliner Kopf mit korrekten Details, fließende Nacken-Rückenlinie, vorzüglicher Rutenansatz, Schulterlage und Vorderhand- und Hinterhandwinkelungen, sehr gut ausgeprägter Rippenkorb, sehr gute Tiefe, vorzügliche untere Linie, gepflegtes Haarkleid, läuft nahezu parallel mt gutem Schub, sehr freundliches zutrauliches Wesen.

Richter: Bannach
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 13 Monate alte Golden Rüde zeigte sich sehr temperamentvoll und äußerst bewegungsfreudig. Das Spielverhalten ist in stark ausgeprägter Form vorhanden.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Er verhielt sich im gesamten Testverlauf äußerst aufmerksam.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Das Beuteverhalten ist in stark ausgeprägter Form vorhanden. Er trägt und trägt freudig zu.

Unterordnung und Bindung:
Die Bindung ist eng und vertrauensvoll. Er zeigte eine gute Unterordnungsbereitschaft.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Im Umgang mit Fremdpersonen verhielt er sich etwas wählerisch (Männer/Frauen). Er zeigte hierbei ein starkes Spielverhalten, ist aber gleichzeitig ausweichend. In der Gasse etwas aufgeregt, aber sicher. In der Seitenlage muss er intensiv gehalten werden.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Im opt. Bereich etwas misstrauisch, er lässt sich heranführen. Im akust. Bereich ist er belastbar.

Schussfestigkeit:
Beim Schuss verhielt er sich sicher und aufmerksam.



Richter: Karrenberg