DRC - Datenbank, Ausgabe am 27.05.2022 08:08

Name Emilio vom Heveser Hoff
ZB-Nr. 1015507
gew. am 24.5.2010
Geschlecht Rüde
Eltern Blackfoot Scout of Minstead X 
Cleo vom Heveser Hoff
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED Hüften = A1 (rechts = A1, links = A1)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 08.07.11
Befunde prcd-PRA: über Erbgang frei, CNM: über Erbgang frei
Zahnstatus oB
Titel/Prüfungen WT, JP/R, BLP, Prfg.m.lebend.Ente
Besitzer    
Züchter Marlen Meier
Hinweis TAUGL. F. SP. JAGDL. LZ
Farbe schwarz
Risthöhe 59 cm
Formwert sg
Großer Rüde, maskuliner Kopf, ausdrucksvoll, dunkle Augen, sehr guter Behang, sehr gut gebaut, korrekte Linien und Winkelungen, in der Bewegung ist der Rücken nicht ganz gerade.

Richter: Assenmacher-Feyel
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 26 Monate alte Labrador zeigt sich ausgeprägt temperamentvoll und bewegungsfreudig. Er spielt gern.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Mit großer Ausdauer, Aufmerksamkeit und unerschrocken erkundet er weiträumig seine Umwelt.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Er apportiert begeistert, trägt ausdauernd und freudig zu. Spürverhalten ist gut erkennbar.

Unterordnung und Bindung:
Bei aller Selbständigkeit zeigt er sehr gut seine Unterordnungsbereitschaft. Die Bindung ist vertrauensvoll.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Menschen gegenüber ist er sicher, aber weniger interessiert. Er hat anderes zu tun. Die einengenden Situationen belasten ihn nicht.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Den Parcours durchläuft er sicher und selbständig.

Schussfestigkeit:
Er ist schussfest und sucht ausdauernd.

Bemerkungen:
Ein sehr aktiver Rüde, der ständig auf der Suche nach Betätigung ist und den Test sicher durchläuft.

Richter: Lamm
Bemerkungen aus jagdl. Leistungszucht