DRC - Datenbank, Ausgabe am 22.09.2021 06:44

Name Die Bente vom alten Trappisten Kloster
ZB-Nr. LCD 08/P 1409
gew. am 1.9.2008
Geschlecht Hündin
Eltern Alant von der Wegwarte X 
Rieke vom Gerretsfeld
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED ?; ?,?
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: nicht frei ( postpolar ) vom 19.02.14
Titel/Prüfungen WT, APD A, div.Workingtests(O)
Besitzer Birgit Ehlen-Junge
 
Züchter Christian Schotte
Farbe gelb
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Die Hündin hat ein sehr hohes Temperament sowie ein sehr ausgeprägtes Bewegungsverhalten, sie spielt mit viel Körpereinsatz.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Die Hündin zeigt eine sehr große Ausdauer, hat eine große Unerschrockenheitund ist ständig aufmerksam.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Der gesamte Beute-Trage-Komplex ist in sehr ausgeprägter Form vorhanden, Spürverhalten wird deutlich.

Unterordnung und Bindung:
Die Hündin hat eine sehr enge, vertrauensvolle Bindung zu ihrer Familie aufgebaut und ihre Unterordnungsbereitschaft ist in jeder Situation hoch.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Gegenüber fremden Menschen ist die Hündin sicher, auch immer interessiert und zutraulich, so dass sie sich auch in den einengenden Situationen praktisch unbelastet zeigt.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Auf dem Parcours ist die Hündin teilweise etwas vorsichtig, überwindet sich aber schnell und untersucht die Reize von allein.

Schussfestigkeit:
Sie ist schussfest.

Bemerkungen:
Insgesamt eine Hündin mit einem hohen Menschenbezug, großer Arbeitsfreude und einer engen, vertrauensvollen Bindung.

Richter: Görlas