DRC - Datenbank, Ausgabe am 19.08.2019 03:50

Name Galileo vom Eversaeler Feld
ZB-Nr. 0813623
gew. am 14.4.2008
Geschlecht Rüde
Eltern Memphis vom Gerretsfeld X 
Easter Emma vom Eversaeler Feld
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED Hüften = A1 (rechts = A1, links = A1)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Befunde prcd-PRA: über Erbgang frei, CNM: über Erbgang frei, EIC: über Erbgang frei
Zahnstatus oB
Titel/Prüfungen WT, JP/R, BLP
Besitzer    
Züchter Elfriede Bergmann
Hinweis TAUGL. F. SP. JAGDL. LZ
Farbe schwarz
Risthöhe 55 cm
Formwert sg
2 Jahre alter, schwarzer, athletisch gebauter Rüde von guter Größe, typischer Kopf, mit gut angesetzten Ohren, etwas helleres Auge, gute Hals- und Rückenlinie, korrekt angesetzte, mittellange Rute, leicht gebogen mit etwas Befederung, Winkelungen und Gangwerk in Ordnung, freundliches Wesen, sehr lebhaft.

Richter: Niehof-Oellers
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der sehr temperamentvolle und bewegungsfreudige 16 Monate alte Labrador Rüde zeigt sich hier in allen Testsituationen sehr aufmerksam, ausdauernd und sicher.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Spür- und Beuteverhalten sind sehr ausgeprägt. Beute wird dem Führer zugetragen.

Unterordnung und Bindung:
Der Rüde hat eine enge Bindung an den Führer und eine gute Unterordnungsbereitschaft.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Fremdpersonen begegnet er sehr freundlich und spielfreudig. In Kreis und Rückenlage ist er sicher und entspannt.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Akust. Reizquellen interessieren ihn gar nicht, opt. untersucht er interessiert.

Schussfestigkeit:
Der Rüde ist schussfest.

Bemerkungen:
Ein sehr lebhafter und freundlicher Rüde mit guter Arbeitsveranlagung und Unterordnungsbereitschaft.

Richter: van Schewick
Bemerkungen aus spezieller jagdl. Leistungszucht