DRC - Datenbank, Ausgabe am 22.10.2019 04:43

Name Sur le Quivive Douce Skadi
ZB-Nr. 17-1200
gew. am 16.9.2017
Geschlecht Hündin
Eltern Cheslabben Sneak Peake X 
Sur le Quivive Ayella
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED Hüften = A2 (rechts = A2, links = A2)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 22.03.19
Befunde prcd-PRA: über Erbgang frei, EIC: über Erbgang frei, DM: Träger, sonstige Befunde: Haarlänge-Gentest:über Erbgang frei DIL-Gentest: Typ D/D ED/SFS-Gentest:frei
Zahnstatus oB
ZZL vom 18.07.19
Auflagen Deckpartner muss DM-Test:frei haben.
Titel/Prüfungen JAS, Dt.-JCh. VDH-JCh., JSieger-Rostock'18 Sieger-Hannover'19, WT, APD A(LCD)
Besitzer Beate Martensen
Ole Dörpstraat 27
25557 Bendorf
Tel. 04872/967262
E-Mail mail@sur-le-quivive.de
Homepage http://www.sur-le-quivive.de
Foto-Anzeige
Züchter Beate Martensen
Fotos Foto-Anzeige  Foto-Anzeige
Farbe deadgrass
Risthöhe 56 cm
Formwert v
Freundliche fast 20 Monate alte Hündin von korrekter Größe von vorzüglichem Typ, die sich kraftvoll und schwerelos mit viel Schub und Vortritt bewegt, vorzüglicher Kopf, in allen Teilen korrekt, kräftiger trockener Hals, muskulöser Körper, gut angesetzte und getragene Rute, tiefer Rippenkorb, gute Vorbrust, top Vor- und Hinterhandwinkelung, vorzügliche Knochenstärke, vorzügliches Haarkleid, bereits sehr gut entwickelt.

Richter: Orrù
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Die 18 Monate alte Chessy-Hündin bewegt sich überwiegend gleichmäßig. Sie spielt mit ihrer Führerin.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Ausdauer, Unerschrockenheit, Aufmerksamkeit zeigt sie in erwünschtem Maße.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Beuteverhalten, Tragen, Zutragen, Spürverhalten zeigt sie freudig und hier auch mit Temperament.

Unterordnung und Bindung:
Sie ordnet sich problemlos unter, hat eine vertrauensvolle Bindung, bildet mit Führerin ein gutes Team.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Sie sucht gerne den Kontakt zu fremden Menschen, begegnet ihnen sicher, zeigt häufig das 'submissive Grinsen'. Sie liegt auch abseits von der Führerin entspannt auf der Seite, der Kreis belastet sie nicht.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Den Parcours untersucht sie selbstständig und sicher.

Schussfestigkeit:
Schuss: Sicher.

Bemerkungen:
Eine freundliche Chessy-Hündin, die den Test souverän durchläuft.

Richter: Plenge-Hellhoff