DRC - Datenbank, Ausgabe am 24.10.2021 23:16

Name Blackthorn Brave Vitus
ZB-Nr. 1722000
gew. am 26.1.2017
Geschlecht Rüde
Eltern Jobeshill Olof X 
Drakeshead Vogue
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED Hüften = B1 (rechts = B1, links = A2)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 09.03.20
Befunde prcd-PRA: über Erbgang frei, CNM: über Erbgang frei, EIC: frei, SD2: frei, HNPK: frei, sonstige Befunde: DNA-Farbtest: Typ E/e
Zahnstatus I1 u.li. doppelt
ZZL vom 20.10.20
Titel/Prüfungen WT, APD A, BLP(LCD), RH-Fläche+Trümmer(BRH) BH(BRH) div.Workingtests(F)
Besitzer Birgit Ostendorf
Schwerter Str. 166
59439 Holzwickede
E-Mail birgit.ostendorf@gmx.net
Homepage http://www.Henry-von-riedenberg.de
 
Züchter Rita Kökény
Hinweis TAUGL. F. SP. JAGDL. LZ
Farbe schwarz
Risthöhe 59 cm
Formwert sg
Großer Rüde, maskuliner Kopf, mittlere Augenfarbe, sehr gut getragener Behang, viel Pigment, ausdrucksvoll, sehr gut gebaut, etwas lang in der Lende, sehr gute Linien u. Winkelungen, bewegt sich sehr gut mit etwas überzogen getragene Rute.

Richter: Assenmacher-Feyel
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 15 1/2 Monate alte Labrador Rüde zeigt sich heute temperamentvoll und bewegungsfreudig, Spielverhalten wird gut sichtbar.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Er hat Ausdauer, ist aufmerksam und unerschrocken.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Sehr ausgeprägt ist sein Beute- und Trageverhalten, freudig und verspielt trägt er zu.

Unterordnung und Bindung:
Zu seiner Besitzerin hat er eine sehr enge Bindung, jederzeit ordnet er sich bereitwillig unter.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Menschen gegenüber ist er freundlich, im Kreis und Seitenlage ist er voll belastbar.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Im opt. und akust. Bereich ist er sicher, meist uninteressiert.

Schussfestigkeit:
Der Rüde ist schussfest.

Bemerkungen:
Ein freundlicher Rüde mit enger Bindung an seine Besitzerin mit der er sehr gerne agiert.

Richter: Muhr
Bemerkungen aus spezieller jagdl. Leistungszucht MET.970/17