DRC - Datenbank, Ausgabe am 28.05.2024 13:21

Name Nandi vom alten Trappisten Kloster
ZB-Nr. 1721364
gew. am 13.3.2017
Geschlecht Rüde
Eltern Faro vom Wachtberger Ländchen X 
Jara vom alten Trappisten Kloster
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED Hüften = A2 (rechts = A2, links = A2)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Befunde prcd-PRA: über Erbgang frei, CNM: über Erbgang frei, EIC: über Erbgang frei, SD2: über Erbgang frei, HNPK: frei
Zahnstatus oB
Titel/Prüfungen WT, APD A, BH/VT(dvg) GC'22'23 div.Workingtests(O)
Besitzer Sonja Hankel
 
Züchter Christian Schotte
Farbe schwarz
Risthöhe 58,5 cm
Formwert sg
Großer Rüde mit maskulinem Kopf, großen mittelbraunen Augne, sehr gut getragenen Behang, guter Ausdruck, sehr gut gebaut, etwas lang, etwas abfallende Kruppe, sehr gute Winkelungen, bewegt sich sehr gut, Rute gebogen getragen.

Richter: Assenmacher-Feyel
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 24 Monate alte Labrador-Rüde zeigt sich heute temperamentvoll und bewegungsfreudig, sehr gerne spielt er mit jedem.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Mit Ausdauer verfolgt er Ziele, er ist im gesamten Test aufmerksam und unerschrocken.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Sehr ausgeprägt ist sein Beute- und Trageverhalten, mit großer Freude trägt er alles in die Hand. Spürverhalten wird im gesamten Test gut sichtbar.

Unterordnung und Bindung:
Zu seinem Menschen hat er eine vertrauensvolle Bindung und ordnet sich bereitwillig unter.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Offen und sicher geht er auf Menschen zu, im Kreis und Seitenlage ist er zutraulich.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Im optischen und akustischen Bereich ist er sicher und unerschrocken.

Schussfestigkeit:
Der Rüde ist schussfest und sucht nach Beute.

Bemerkungen:
Ein freundlicher, sicherer Rüde, der heute eine große Arbeitsfreude zeigt und gerne auf Menschen zugeht.

Richter: Muhr
Bemerkungen aus spezieller jagdl. Leistungszucht