DRC - Datenbank, Ausgabe am 25.01.2022 14:37

Name TQ Paisley
ZB-Nr. 1434902
gew. am 3.10.2014
Geschlecht Hündin
Eltern Echobrook Dexster X 
TQ from heaven sent Piqua
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
Nachkommen Nachkommen-Anzeige
HD/ED Hüften = B1 (rechts = B1, links = B1)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 15.01.21
Befunde prcd-PRA: frei, GR-PRA1: über Erbgang frei, GR-PRA2: über Erbgang frei, sonstige Befunde: NCL5-Gentest: frei
Gebissfehler P1 o.re. doppelt, P3 o.re. fehlt.
Zahnstatus P1 o.bds. doppelt, P3 o.re. fehlt.
ZZL vom 09.02.18
Auflagen Deckpartner muss vollzahnig sein.
Titel/Prüfungen WT, BHP A, APD A, JP/R, div.Workingtests(A)
Besitzer Simone Kaidat
Lindenplatz 2
01979 Lauchhammer/OT Grünewalde
Tel. 03574/4665075
E-Mail skaidat@web.de
Homepage http://www.sunquests.de
 
Züchter Jana Oettel
Risthöhe 55 cm
Formwert v
Leichte, gut proportionierte, harmonisch aufgebaute Hündin.

Richter: Komorovski
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Die knapp 2,5jährige Hündin hat sehr viel Temperament, das teilweise in Hektik umschlägt. So ist auch ihr Bewegungsverhalten sehr ausgeprägt. Spielen tut sie begeistert.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Große Ausdauer und Aufmerksamkeit zeigt sie bei der Erforschung der Umgebung.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Beuteverhalten, Tragen und Zutragen sind sehr ausgeprägt. Auch Spürverhalten hat sie gezeigt.

Unterordnung und Bindung:
Die Bindung an ihre Führerin ist sicher und selbstverständlich. Sie ordnet sich ihr bereitwillig unter.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Fremden Menschen gegenüber verhält sie sich sicher, teilweise stürmisch.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Auf dem Parcours nähert sie sich allen Reizen zunächst vorsichtig, dann besitzergreifend.

Schussfestigkeit:
Sie ist schussfest.

Bemerkungen:
Eine sichere, temperamentvolle Hündin, deren Verhalten teilweise hektisch wirkt.

Richter: Barckhausen
Bemerkungen aus jagdl. Leistungszucht