Kategorie Ausstellungen
Bezeichnung Spezial-Rassehunde-Ausstellung
Hinweis DRC
Start 05.05.2019
Ende 05.05.2019
Plz 14656
Veranstaltungsort Hundesportverein Zeestow, Brieselang Ortsteil Zeestow
Landesgruppe Ost
Bezirksgruppe Alle
Zuchtschauleiter Herta Rudolph
Heimat 83
14165 Berlin
Tel.: 0170 5253989
Sonderleiter 1 Lutz Hohmann
Gartenstr. 75
14550 Groß Kreutz
Mobil: 01523 3683804
Mail: hohmannsgolden@web.de
Bemerkungen Anreise über die Autobahn:
Auf der A10 (Berliner Ring) Ausfahrt 27-Brieselang Richtung Brieselang fahren. Nach ca. 500m befindet sich der Hundeplatz auf der rechten Seite. aus allen anderen Richtungen:
Richtung Autobahn A10 Auffahrt 27-Brieselang fahren. Ca 500m vor bzw. hinter der Autobahnauffahrt befindet sich der Hundeplatz.
Meldestart 04.01.2019
Meldeschluss 1 25.03.2019
Meldeschluss 2 08.04.2019
Suchenlokal Hundesportverein Zeestow
Gewerbering 3a
14656 Brieselang Ortsteil Zeestow
sonst. Bemerkungen Die Meldegebühren sind fällig mit der Meldung und haben in jedem Fall zu erfolgen, auch wenn die Teilnahme unterbleibt. Sollte bis bzw. nach dem 1. Meldeschluss kein Eingang des Meldegeldes nachweisbar sein, muss die erhöhte Meldegebühr (2. Meldeschluss) bezahlt werden. Achtung: Wenn bis zum 2. Meldeschluss kein Eingang des Meldegeldes nachweisbar ist, wird am Schautag zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von € 15,00 pro Hund erhoben!
Meldegeld 1 1.Hund 35 ,- €, jeder weitere Hund des gleichen Eigentümers sowie Baby-, Jüngsten- und Veteranenklasse 25 ,- €
Meldegeld 2 1.Hund 45 €, jeder weitere Hund des gleichen Eigentümers sowie Baby-, Jüngsten- und Veteranenklasse 35- €
MaxAnz 90 Meldungen pro Ring, bei mehr als 90 Meldungen pro Ring wird der Katalog geschlossen
Meldeadresse nur Online-Meldungen
Bankverbindung DRC Landesgruppe Ost
IBAN: DE82 3007 0024 0977 7707 03
BIC: DEUTDEDBDUE
Bei Einzahlungen bitte angeben:
SRA Zeestow, Rasse, Klasse, Name des Hundes lt. Ahnentafel angeben
Meldeunterlagen Online-Meldung unter www.drc.de Schauwesen-Schaukalender
Bei Meldungen in der Gebrauchshund- & Championklasse die Kopien der jeweiligen Bestätigungen hinzufügen. Es erfolgt keine Anmeldebestätigung!
tierärztl. Vorschriften Die Hunde, die zu einer Ausstellung gebracht werden, müssen nachweislich mindestens 3 Wochen vor der Veranstaltung gegen Tollwut geimpft worden sein. Die Tollwutschutzimpfung ist, vom Tag der Impfung an, 12 Monate gültig. Wenn eine längere Gültigkeit geltend gemacht werden soll, muss dies durch Eintragung der Gültigkeit im Impfausweis im Feld „Gültig bis“ nachgewiesen werden. Wenn bei einem gegen Tollwut geimpften Hund vor Beendigung der Gültigkeit der bestehenden Impfung die Nachimpfung gegen Tollwut erfolgt, so entfällt die sogenannte 3-Wochen-Frist. Bezüglich der Zuführung von Welpen setzen Sie sich bitte mit der Zuchtschauleitung in Verbindung.
Zeitplan 8:00 Einlass 9:30 Beginn des Richtens
Richter 1 Frank Whyte | GB | Golden Retriever
Richter 2 Hilary Male (Malenbrook) | GB | Flat-Coated Retrieve
Richter 3 Jose M. Doval (De la Enna) | ES | Labrador-, Chesapeake-Bay-, Curly-Coated -, Nova-Scotia-Duck-Tolling-Retriever
VeranstNr 10051