DRC - Datenbank, Ausgabe am 06.05.2021 00:57

Name Amicia von der Wegwarte
ZB-Nr. 0511396
gew. am 21.3.2005
Geschlecht Hündin
Eltern Idefix v. Tennikerweidli X 
Come Fast Esprit
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
Nachkommen Nachkommen-Anzeige
HD/ED Hüften = B1
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 12.04.12
Befunde prcd-PRA: über Erbgang frei, CNM: frei, EIC: frei
Zahnstatus oB
ZZL vom 12.03.08
Titel/Prüfungen WT, JP/R, BLP
Besitzer Heiko Brede
 
Züchter Marianne Walheim
Hinweis TAUGL. F. SP. JAGDL. LZ
Farbe schwarz
Risthöhe 54 cm
Formwert sg
3 – jährige Hündin von leichtem Knochenbau. Femininer Kopf mit sanftem Ausdruck. Schöne Hals- und Rückenlinie. Etwas steil in der Vorhand. Brustkorb passend zur Gesamterscheinung entwickelt. Bewegt sich gut. Fellanlage könnte besser sein.

Richter: Ting
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Die 18 Monate alte Hündin hat sehr viel Temperament, einen ausgeprägten Bewegungstrieb, sie rennt viel und mit ihrem Führer spielt sie begeistert.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Trotz der engen Bindung, die sie zu ihrem Führer hat, zeigt sie Ausdauer bei der Verfolgung ihrer Ziele.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Ihr Beutetrieb ist ebenso wie ihr Bringtrieb sehr ausgeprägt, auch Spürtrieb hat sie deutlich gezeigt.

Unterordnung und Bindung:
Ihre Unterordnungsbereitschaft ist groß.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Fremden Menschen gegenüber ist sie sicher, doch wenig interessiert. Die einengenden Situationen sind für sie schwer zu ertragen, sie steht sie aber durch.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Auf dem Parcour nähert sie sich allen Reizen vorsichtig ausweichend, kann aber dank des Vertrauens zu ihrem Führer an alles herangeführt werden.

Schussfestigkeit:
Sie ist schussfest.



Richter: Barckhausen
Bemerkungen aus spezieller jagdl. Leistungszucht