DRC - Datenbank, Ausgabe am 18.11.2017 01:15

Name Huels' Hunters Hank
ZB-Nr. 1217143
gew. am 5.5.2012
Geschlecht Rüde
Eltern Callaghan vom Kleinen Hülser Berg X 
Huels' Hunters Elster Wilma
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED Hüften = B1 (rechts = B1, links = B1)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: zweifelhaft ( postpolar ) vom 12.01.17
Befunde prcd-PRA: frei, CNM: über Erbgang frei, EIC: über Erbgang frei, RD OSD: frei, SD2: frei, HNPK: frei
Zahnstatus oB
ZZL vom 12.12.14
Auflagen nur für Deckpartner ohne Weiß-Anteil im Fell., Deckpartner muss Katarakt-frei haben.
Titel/Prüfungen WT, APD A(LCD), JP/R, BLP, RGP, BP§7, Prfg.m.leb.Ente
Besitzer Silvia Vielhauer
Hülsenfeld 1
51429 Bergisch Gladbach
Tel. 02204/867257
Fax. 02204/867258
E-Mail silviavielhauer@chuckundco.de
Homepage http://www.chuckundco.de
Foto-Anzeige
Züchter Birgit Huels
Fotos Foto-Anzeige  Foto-Anzeige
Hinweis TAUGL. F. SP. JAGDL. LZ
Farbe gelb
Risthöhe 58 cm
Formwert sg
Großer Rüde mit maskulinem Kopf, ausdrucksvoll, viel Pigment, dunkle Augen, sehr gut getragener Behang, sehr gutes Gebäude, etwas Wamme, etwas lang in der Lende, Bewegung vorn etwas nach innen, etwas weiß am Bauch.

Richter: Assenmacher-Feyel
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 2jährige Rüde zeigt sich heute im gesamten Testverlauf sehr stark ausgeprägt im Temperament und Bewegungsverhalten. Spielfreude wurde mehr oder weniger gezeigt.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Mit hoher Ausdauer verfolgt er seine Ziele, dabei ist er aufmerksam und unerschrocken.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Der Rüde apportiert mit großer Freude. Ausdauernd trägt er und freudig trägt er auch zu. Im gesamten Testverlauf zeigt der Rüde sehr ausgeprägtes Spürverhalten.

Unterordnung und Bindung:
Zu seiner Führerin hat der Rüde eine vertrauensvolle Bindung aufgebaut und ordnet sich bereitwillig unter.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Menschen begegnet er souverän und sicher. Im Kreis ist er absolut sicher. In der Seitenlage muss er leicht gehalten werden.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Im Parcours bewegt er sich sicher und geht mit seiner Führerin an die Reize heran.

Schussfestigkeit:
Beim Schuss ist er neugierig und sicher.

Bemerkungen:
Ein aktiver, freundlicher Rüde, der sich souverän durch den Test bewegt und eine hohe Arbeitsfreude mitbringt.

Richter: Muhr
Bemerkungen DRC-GStBNr.: 2014-L/286