DRC - Datenbank, Ausgabe am 23.06.2018 21:31

Name Firan von der Wegwarte
ZB-Nr. 1217015
gew. am 12.3.2012
Geschlecht Rüde
Eltern Blackthorn Enki X 
Aspe von der Wegwarte
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
Nachkommen Nachkommen-Anzeige
HD/ED Hüften = B1 (rechts = A2, links = B1)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: nicht frei (multifokal), PRA: frei, Katarakt: nicht frei ( cortikalis , postpolar , punctata ) vom 21.02.17
Befunde prcd-PRA: frei, CNM: über Erbgang frei, EIC: frei, SD2: frei, sonstige Befunde: DNA-Farbtest:Typ EE
Zahnstatus oB
ZZL vom 12.11.14
Auflagen Deckpartner muss Katarakt-frei haben.
Titel/Prüfungen WT, APD F, JP/R, BLP, Abschlußprfg.Abrichtelehrgang div. Workingtests(O)
Besitzer Petra Bräutigam
Kunigundenstr. 79a
91207 Lauf
Tel. 09123/81278
E-Mail d-braeutigam@gmx.de
Homepage http://www.firan-von-der-wegwarte.de/
Foto-Anzeige
Züchter Marianne Walheim
Fotos Foto-Anzeige  Foto-Anzeige
Hinweis TAUGL. F. SP. JAGDL. LZ
Farbe schwarz
Risthöhe 57 cm
Formwert v
Ideale Größe, maskuliner Kopf, sehr guter Ausdruck, dunkle Augen, sehr gut getragener Behang, vorzüglich gebaut, korrekte Linien und Winkelungen, bewegt sich vorzüglich.

Richter: Assenmacher-Feyel
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 17 Monate alte Labrador Rüde zeigte ein ausgeglichenes Bewegungsverhalten. Er ist sehr temperamentvoll. Das Spielverhalten ist in sehr stark ausgeprägter Form vorhanden.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Er ist ausdauernd im Verfolgen eines Zieles.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Sehr stark ausgeprägt ist das Beuteverhalten. Er trägt und trägt freudig zu.

Unterordnung und Bindung:
Eng und vertrauensvoll ist seine Bindung. Der Rüde zeigte eine sehr gute Unterordnungsbereitschaft.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Im Umgang mit Fremdpersonen verhielt er sich freundlich und sicher. Frauen mag er mehr. Bei der Seitenlage und in der Gasse sicher und unbeeindruckt.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Im optischen und akustischen Bereich verhielt er sich sicher.

Schussfestigkeit:
Der Rüde ist schusssicher.



Richter: Karrenberg
Bemerkungen aus spezieller jagdl. Leistungszucht