DRC - Datenbank, Ausgabe am 24.03.2017 01:14

Name Motje vom Keien Fenn
ZB-Nr. 1217658
gew. am 30.11.2012
Geschlecht Hündin
Eltern Haverholme Park Charger X 
Ginger vom Keien Fenn
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED Hüften = A2 (rechts = A2, links = A2)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 08.11.16
Befunde prcd-PRA: Träger, CNM: über Erbgang frei, EIC: über Erbgang frei, SD2: Träger, HNPK: frei, sonstige Befunde: OCD-Schulter:frei OCD-Sprunggelenk:frei freiw.kard.Unters.(echokard.):ohne Befund
Zahnstatus oB
ZZL vom 16.03.16
Auflagen Deckpartner muss PRA-prcd-Test:frei haben., Deckpartner muss SD2-Test:frei haben.
Titel/Prüfungen WT, JP/R, BLP, HP/R, RGP, VPS, Prfg.m.leb.Ente(VPS)
Besitzer Peter Fleetjer
Upenderstr. 58
26624 Südbrookmerland
Tel. 04942/1352
Homepage http://www.muenkeboer-moehlen.de
 
Züchter Oellers, A. und Niehof-Oellers, Dr. H.
Hinweis TAUGL. F. SP. JAGDL. LZ
Farbe schwarz
Risthöhe 54 cm
Formwert sg
Ideale Größe, femininer Kopf, mittelbraune Augen, gut getragener Behang, ausdrucksvoll, sehr gutes Gebäude, korrekte Linien und Winkelungen, bewegt scih gut.

Richter: Assenmacher-Feyel
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Die 17 Monate alte Hündin hat ein ausgeprägtes Temperament und ein sehr ausgeprägtes Bewegungsverhalten. Mit ihrer Familie spielt sie gerne.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Ausdauernd und mit tiefer Nase untersucht sie aufmerksam die Umgebung.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Ihr Beuteverhalten ist sehr ausgeprägt, auch das Tragen, gut erkennbar das Zutragen.

Unterordnung und Bindung:
Die Bindung an ihre Familie ist eng und sie ordnet sich ihr bereitwillig unter.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Fremden Menschen gegenüber ist sie sicher, aber nicht besonders interessiert. Bei der Seitenlage unterwirft sie sich und im Kreis allein gelassen, hat sie fest ihre Familie im Blick.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Auf dem Parcours nähert sie sich allen akustischen Reizen vorsichtig und lässt sich heranführen. Bei den optischen Reizen muss sie mehr oder weniger Unsicherheit überwinden, bevor sie von ihrer Führerin herangeführt werden kann.

Schussfestigkeit:
Sie ist schussfest.

Bemerkungen:
Eine temperamentvolle Hündin, die ihr volles Wesen entfaltet, wenn sie arbeiten darf.

Richter: Barckhausen
Bemerkungen aus jagdl. Leistungszucht DGStB-Nr. B1256(oFu) DRC-GStBNr.: 2015-L/307